Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
header_fuehrungen

Nachtwächter,- Kräuter- und Kuriositätenführung

Lernen Sie Schärding kennen - mit den Schärding Guides in die Geschichte der Barockstadt eintauchen oder die einzigartige Naturoasen der Stadt kennen lernen.

 

Von April bis Oktober bietet Schärding Tourismus - an fixen Terminen - interessante und vielfältige Erlebnisführungen für Einheimische und Gäste aus Nah und Fern an.

nachtwaechterRundgang mit dem Schärdinger Nachtwächter

 

Mit Hellebarde, Schlüsselbund, Horn und Laterne ausgestattet berichtet  Nachtwächter Prof. Rudolf Lessky über die Aufgaben der historischen Nachtwächter. In schaurig – schönen Geschichten erzählt er von besonderen Ereignissen und Persönlichkeiten aus Schärdings Vergangenheit. Die Besucher können dabei auch das berühmte Nachtwächterlied „ Hört, ihr Leut` und lasst euch sagen…“ hören.

 

Treffpunkt: 21.45 Uhr, Stadtmuseum
Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden
Kosten: € 7 pro Person
Anmeldung: Tourismusverband Schärding,
Tel: +43(0)7712/4300-0 oder are-info-xya34[at]ddks-schaerding.info

KräuterspaziergangKräuterspaziergang mit Renate Wimmer

 

Mit der Natur- und Landschaftsführerin Renate Wimmer können Interessierte einen 1,5-stündigen Kräutersparziergang durch die Innauen mitmachen. Am Wegesrand wachsen so viele Wildkräuter und Bäume deren Kraft man nutzen kann. Beim Kräuterspaziergang mit Frau Wimmer lernt man Kräuter kennen, erfährt Rezepte für Hausmittel und Küche, hört Kräutermärchen und erhält Kostproben. 

 

Termine in Planung

 

Treffpunkt: 15 Uhr, Schiffsanlegestelle
Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden
Kosten: € 10 pro Person
Anmeldung: Tourismusverband Schärding,
Tel: +43(0)7712/4300-0 oder are-info-xya34[at]ddks-schaerding.info

Nachtwaechter (998x1500)Musikalischer Rundgang mit dem  Nachtwächter

 

An elf Stationen des Rundganges gibt es personelle und historische Anknüpfpunkte mit klingenden Kostproben vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Dabei sind heimische Musiker ebenso vertreten, wie ganz große Meister (Joseph Haydn oder Robert Stolz), die in einer Beziehung zur Stadt Schärding stehen. Für die Teilnehmer an dieser Führung wird es auch eine besondere Überraschung geben. Diese wird aber noch geheim gehalten.

 

 

Treffpunkt: 21.45 Uhr, Rathaus (Stadtamt)
Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden
Kosten: € 8 pro Person
Anmeldung: Tourismusverband Schärding,
Tel: +43(0)7712/4300-0 oder are-info-xya34[at]ddks-schaerding.info

Führung_Schärding im Mittelalter_PresseSpezialstadtführung „Schärding im Mittelalter“

Herr Mag.art. Mario H. Puhane – ehrenamtlicher Stadtarchivar von Schärding bietet 2019 kostenlose Stadtführungen „Schärding im Mittelalter“ für SchärdingerInnen und Gäste an.

 

Termine 2019: 14.9. (ab 14 Uhr) / 9.11.2019 (ab 10 Uhr)

 

 

 

Treffpunkt: Christophorusbrunnen
Dauer der Führung: ca. 2 Stunden
Kosten: kostenlos
Verbindliche Anmeldung: Tourismusverband Schärding,Tel:                                                      

+43(0)7712/4300-0 oder are-stadtarchiv-xya34[at]ddks-schaerding.ooe.gv.at 

Burg und Burgmauer von Lamprecht komprimiertTag der offenen Tür des Stadtarchivs Schärding am. 29.09.

Getreu dem Motto "Ein Stadtarchiv für alle" öffnet das Stadtarchiv Schärding seine Pforten im neuen Gebäude im Linzer Tor. Gezeigt werden alte Ansichten und Baupläne, sowie das älteste erhaltene Buch und die erste Niederschrift in Schärding. Herr Mag.art. Mario H. Puhane – ehrenamtlicher Stadtarchivar von Schärding bietet den Gästen eine kostenlose Führung.

 

Weitere Infos: are-stadtarchiv-xya34[at]ddks-schaerding.ooe.gv.at 

Stadtmuseum SchaerdingTag des offenen Denkmals am. 29.09.

 

Der Österreichweite Tag des Denkmales steht heuer unter dem Motto „Kaiser, Könige und Philosophen“. Zahlreiche denkmalgeschützte Objekte öffnen bei freiem Eintritt ihre Tore, spezielle Programmpunkte und Führungen ermöglichen einen ganz besonderen Blick auf unser kulturelles Erbe und machen Denkmalschutz und Denkmalpflege erlebbar. Natürlich beteiligt sich auch die Barockstadt Schärding an dieser Aktion und öffnet die Türen zu ihren Schätzen.

 

Informationen über alle offenen Objekte Österreichs sind im Internet unter www.tagdesdenkmals.at abrufbar.

 

 

Programm in Schärding

10-12 Uhr & 14-17 Uhr: Kostenlose Führungen durch das Stadtmuseum Schärding

14 Uhr: Kostenlose Stadtführung von Prof. Leßky, Treffpunkt beim Stadtmuseum

BummelzugBummelzugfahrt für Individualgäste

In der warmen Jahreszeit hat auch der Schärdinger Bummelzug wieder Saison. Er führt große und kleine Schärding-Besucher den schönsten Ecken der Stadt, vorbei an bedeutenden Sehenswürdigkeiten, zu besonderen Aussichtspunkten und durch romantische Gassen. Bummelzugfahren für Einzelgäste werden in der warmen Jahreszeit – nur bei Schönwetter – jeden Samstag und Sonntag ab Christophorusbrunnen angeboten.

 

Mindestteilnehmer: 15 Personen. Für Gruppen (bis max. 30 Personen) können Fahrten jederzeit auf Voranmeldung reserviert werden. Infos unter 0043/7712/4300-0.

 

Termine 2019: Samstag auf Anfrage Tel. 07712 3070

                         Sonntag: 15 Uhr und 16.30 Uhr

Nur bei Schönwetter!

 

Treffpunkt: Christophorusbrunnen
Dauer der Führung: ca. 45 Minuten
Kosten: € 5 pro Person/€ 3 pro Kind
Anmeldung: Tourismusverband Schärding,
Tel: +43(0)7712/4300-0 oder are-info-xya34[at]ddks-schaerding.info

zum Seitenanfang