Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
header_radfahren_02

Erlebnisorientierte Perspektiven im Radtourismus

Umfrage zum Thema Raderlebnisse am Innradweg

Das Wetter wird immer wärmer und schöner und dem Beginn der Radsaison steht nichts mehr im Wege. Radfahren wird immer beliebter und passend dazu gibt es eine kurze Onlineumfrage zu den erlebnisorientierten Perspektiven im Radtourismus. Der Fokus der Umfrage liegt auf der oberösterreichischen Etappe des Innradweges von Braunau bis nach Schärding. 

 

Alle Radfahrbegeisterten, die bereits in den Genuss des Innradweges gekommen sind oder aber bis jetzt noch nicht am Innradweg unterwegs waren, sind eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen. 

 

Innradweg  Die Daten werden anonym erhoben und   vertraulich behandelt. Die Beantwortung der   Fragen dauert ca. 4 Minuten, die Antworten selbst   werden nur im Rahmen der Bachelorarbeit einer   Studentin an der FH Salzburg veröffentlicht. 

 

 Jeder der Interesse hat, kann >>hier    an der Onlinebefragung teilnehmen.

 

 

Von Braunau nach Schärding auf zwei Rädern

Auf der oberösterreichische Etappe des Innradweges von Braunau nach Schärding ist  sowohl für Natur- als auch für Kultur- und Geschichtsliebhaber etwas geboten. Die Etappe führt durch das Europareservat Unterer Inn. Einzigartige Lebensräume haben sich hier über die Jahre entwickelt und zahlreiche Tier- und Pflanzenarten finden dort ein Zuhause. Auf dem Weg in die Barockstadt Schärding radelt man auch an Reichersberg vorbei, weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt durch das stattliche Chorherrenstift Reichersberg. Alles in allem eine mehr als empfehlens- und sehenswerte Radetappe.

 

Innradweg banner_2

 
zum Seitenanfang
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK