Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
header_sehens&erlebenswertes_1

Stadtmuseum Schärding

Das Stadtmuseum Schärding präsentiert in seinen neun Schauräumen einen Querschnitt durch die verschiedenen historischen Epochen, beginnend mit prähistorischen Ausgrabungen und der frühen Siedelungsgeschichte.

 

Stadtmuseum Schaerding

Das Museum ist im äußeren Burgtor untergebracht, an das 1580 ein zweigeschossiges Renaissancetor angebaut wurde. Das Wasser hat in Schärding einen besonderen Stellenwert: einer-seits fließt hier der Inn als bedeutender Verkehrsweg, andererseits waren die Bäche Energielieferant für die vielen Mühlen. So ist der Innschifffahrt und dem Mühlenwesen im Museum ein eigener Raum gewidmet.

 

Weiter geht es mit den verschiedenen Handwerkszünften, die in der Stadt ansässig waren. Handwerk und Handel hatten in Schärding einen goldenen Boden. Wie die wohlhabenden Bürger einst gewohnt haben, soll die Bürgerstube vermitteln. Der Kachelofen, die Möbel und Bilder zeigen auch das hohe kunsthandwerkliche Können der einheimischen Meister. An das Stadtmuseum-Heimathaus angegliedert ist in der Schlossgasse die Schlossgalerie. Hier werden in wechselnden Ausstellungen Werke von Künstlern von beiden Seiten des Inns gezeigt.

 

 

Mohr 2 Stadtmuseum

 

Öffnungszeiten:

1. Juli bis 31. Oktober

Mittwoch, Donnerstag, Samstag, Sonntag

von 10:00-12:00 & 14:00-17:00 Uhr

 

Eintritt:

Erwachsene € 2,20

Senioren und Kinder ab 6 Jahren € 1,50

 

Gruppen ab 10 Personen € 1,50 p.P.

Schülergruppe € 1,00 p.P.

OÖ Familienkarte & Passau Card € 5 (Eltern & Kinder) 

 

 

Kontakt

Stadtmuseum Schärding, Schlossgasse, 4780 Schärding

Tel: +43(0)7712/3154 700 (während der Öffnungszeiten)

E-Mail: are-stadtmuseum-xya34[at]ddks-schaerding.ooe.gv.at

Führungen

Mittwoch, Donnerstag, Samstag und Sonntag ab 09:00 Uhr

Anmeldung beim Tourismusverein Schärding unter:

info@schaerding.info
oder Tel.: +43(0)7712/4300-0

Kosten: € 15,- pro Führung

zum Seitenanfang
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK