Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
header_Brita Steinwendtner

Lesung von
Brita Steinwendtner 

Lesung: Gesicht im blinden Spiegel!

 

Am 4. November 2021 um 19:30 Uhr ist die Schriftstellerin Brita Steinwendtner zu Gast beim Kulturverein Schärding und stellt im Haus der Regionen in Suben ihren neuen Roman „Gesicht im blinden Spiegel“ vor, in dem die Familien- und Lebensgeschichte von Johannes Czermak  erzählt wird. 

 

Gesicht im blinden Spiegel

In ihrem neuen Roman entwirft Brita  Steinwendtner die fesselnde Lebens- und Familien-  geschichte von Johannes, der verletzt an Gesicht  und Seele einen Krieg übersteht und nun Zeit  seines Lebens versucht, Wertschätzung, Liebe und  einen eigenständigen Weg zu finden. Historisch  zwischen 1866 und 1916 angesiedelt, spiegeln die  Schicksale der Menschen in ihren Konflikten,  Ängsten und Hoffnungen jegliche Gegenwart  wider. Böhmens nordöstliches Grenzland, ein  österreichisches Gebirgstal und ein unbekanntes  Venedig sind die Schauplätze, eine Trompete und  ein Cello spielen die Melodie dieses  verführerischen Leseabenteuers. Ein Buch über  neue Lebensentwürfe in der Fremde und vom  Heimkommen. Ein Roman über die Liebe und die  Wiederkehr des Sommers.

 

Brita Steinwendtner lebt in Salzburg. Sie war von 1990 bis 2012 Intendantin der Rauriser Literaturtage. Zuletzt ist erschienen: „Der Welt entlang. Vom Zauber der Dichterlandschaften. Mit „Gesicht im blinden Spiegel“ hat sie ein Buch vorgelegt, das man gerne und mit Gewinn liest und das nach der Lektüre noch lange positiv nachwirkt. Brita Steinwendtner hat genau recherchiert, sie erzählt spannend und warmherzig. Am Ende der Lesung dürfen wir gespannt sein auf ein Gespräch, das Matthias Part, ein Kenner von Brita Steinwendtners Werk, mit der Autorin führen wird. 

 

Tickets:

Eintritt 10 Euro
Jugendliche bis 18 Jahre frei

 

Veranstalter:

Kulturverein Schärding

Schlossgasse 7 | 4780 Schärding

Tel.: +43 (0) 7712/29011

are-info-xya34[at]ddks-kulturverein-schaerding.at

www.kulturverein-schaerding.at

zum Seitenanfang
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK