... zur Startseite
Navigation
header_orangerielichtspiele

Ausstellung: Alfred Kubin
Der Magier von Zwickledt

AKubin_MuenchhausenLFRED KUBIN (1o.4.1877 – 20.8.1959) wäre heuer 140 Jahre alt geworden, ein guter Grund für die Galerie  Reich in Schärding dem Meister des Hintergründigen eine Ausstellung zu widmen.

 

Der Künstler, der für damalige Verhältnisse ein hohes Alter erreicht hatte, kokettierte Zeit seines langen Lebens mit dem Tod, was ihn aber nicht daran hinderte- ja ihn fast noch darin bestärkte- sein umfangreiches Oevre, zumeist in Form von Tusche- Zeichnungen, zu schaffen. Ein Werk, das unberührt von Moden und Zeitströmungen aktuell und jung wie eh und je geblieben ist.

 

 

Der Betrachter seiner Werke kann kaum umhin, die außergewöhnliche Beobachtungsgabe, die schon fast zynische Ironie des Meisters und auch seine makabren Ausdrucksformen alles Menschlichen zu bewundern. „Orbis Pictus“ (die Welt in Bildern) nannte Kubin einen seiner Zyklen, man ist versucht diese Bezeichnung auf sein gesamtes Werk auszudehnen.

 

Die GALERIE REICH zeigt in dieser Ausstellung an die zwanzig, originale, z. T. aquarellierte, Tuschezeichnungen aus den verschiedensten Schaffensperioden, sowie zahlreiche Lithografien ab der Zeit  von 1918.

 

Vernissage: Donnerstag, 7.12.2017, 19 Uhr

Es spricht zum Künstler Frau Mag. Ulrike Engl, es eröffnet Herr Bezirkshauptmann Dr. Rudolf Greiner

 

Öffnungszeiten :  Mo – Fr  10 – 18 Uhr, Sa 10 – 13 Uhr

Dauer bis Samstag, 23.2.2018

zum Seitenanfang
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK