Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
header_radfahren_02



TAUERNRADWEG - R3a

Auf einer Gesamtlänge von etwa 325 Kilometern erwarten einen auf dem Tauern-radweg traumhafte Naturlandschaften und atemberaubende Bergpanoramen. Von Krimml, mit den einzigartigen Wasserfällen, radelt man bis in die Dreiflüssestadt Passau. 

 

Sind Sie in Oberösterreich am Tauernradweg unterwegs, folgen Sie anfangs der Salzach, die hier die Grenze zu Bayern bildet. Vorbei am bayerischen Burghausen gelangen Sie zur Mündung der Salzach in den Inn. Hier führt der Tauernradweg durch die ruhigen Salzach- und Inn-Auen. An deren Ufern liegen der alte Schiffermarkt Oberndorf, das gotische Braunau, das 1.000-jährige Obernberg, das Augustinerstift Reichersberg, die Barockstadt Schärding, die Burg Wernstein und - am Ziel - die Dreiflüssestadt Passau.

 

TIPP: 

Zwischen Schärding und Wernstein liegt das Naturschutzgebiet "Vornbacher Enge", mit dem wildromantischen Inndurchbruch.

 

LINKTIPPS:

RADREISEBÜROS:

Krimmler Wasserf%ae%lle banner

zum Seitenanfang