... zur Startseite
Navigation
header_va-highlights

Schärdinger Schlemmerfest
7. bis 9. Juli 2017

Schlemmerfest 2017

 

Man braucht nicht die Welt zu bereisen, um sich durch Köstlichkeiten aus aller Herren Länder zu kosten: Ein Abstecher zum Schärdinger Schlemmerfest genügt.  Von Freitag, 7., bis Sonntag, 9. Juli, wird in der Barockstadt wieder groß aufgekocht: frisch, appetitlich, exotisch – einfach unwiderstehlich.

 

Das Schärdinger Schlemmerfest hat sich zu einem wahren Publikumshit entwickelt. Und das, lange bevor andere die Küchen ferner Länder für sich entdeckt haben und landauf, landab Streetfood-Festivals veranstaltet werden.

 

Auch heuer kann man sich in Schärding wieder durch die Küchen dieser Welt schlemmen. Jeweils ab 17 Uhr werden Stadtplatz, Altstadt und Schlosspark zu einer einzigen großen Genusszone. Gerichte von allen Kontinenten und aus mehr als 30 Ländern werden den Gästen serviert. Eine Schlemmerportion kostet jeweils vier Euro.

Abgerundet wird das Menü mit musikalischer Kost vom Feinsten, kredenzt auf vier stationären Bühnen. Zusätzlich werden Musiker, Jongleure und Tänzerinnen durch die Stadt ziehen und für gute Stimmung sorgen.

 

Für den Musikschutz sind täglich drei Euro zu bezahlen, wer sich Vorverkaufskarten sichert, kann alle drei Tage für nur fünf Euro genießen (erhältlich im Tourismusbüro Schärding unter Tel. 07712/4300-0). Kinder unter 14 Jahre sind frei.

 

>> Fotos Schlemmerfest 2016

zum Seitenanfang