... zur Startseite
Navigation
header_fuehrungen

Nachtwächter,- Kräuter- und Kuriositätenführung

Lernen Sie Schärding kennen - mit den Schärding Guides in die Geschichte der Barockstadt eintauchen oder die einzigartige Naturoasen der Stadt kennen lernen.

 

Von April bis Oktober bietet Schärding Tourismus - an fixen Terminen - interessante und vielfältige Erlebnisführuen für Einheimische und Gäste aus Nah und Fern an.

nachtwaechterRundgang mit dem Schärdinger Nachtwächter

 

Mit Hellebarde, Schlüsselbund, Horn und Laterne ausgestattet berichtet  Nachtwächter Prof. Rudolf Lessky über die Aufgaben der historischen Nachtwächter. In schaurig – schönen Geschichten erzählt er von besonderen Ereignissen und Persönlichkeiten aus Schärdings Vergangenheit. Die Besucher können dabei auch das berühmte Nachtwächterlied „ Hört, ihr Leut` und lasst euch sagen…“ hören.

 

Termine: 4.8., 1.9., 6.10.2017

 

Treffpunkt: 21.45 Uhr, Stadtmuseum
Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden
Kosten: € 7 pro Person
Anmeldung: Tourismusverband Schärding,
Tel: +43(0)7712/4300-0 oder are-info-xya34[at]ddks-schaerding.info

ScardyMaus (2)Führungen mit der Scardy-Maus

 

Die Scary-Mäuse begleiten Sie entlang der "Via Scardinga". Auf Infotafeln erzählen die Mäuse großen und kleinen Besuchern Interessantes zur Geschichte der Stadt. Und auch ein ganz lebendiger "Mäuserich" hat sich der Sippe angeschlossen und erklärt Ihnen die Geschichte Schärdings hautnah. So erfahren Sie z.B. warum ein Ritter neben dem Reiten, Fechten und Bogenschießen auch das Schachspiel beherrschen musste. Was mit unehrlichen Bäckern passierte, die zu kleine Brote buken oder das Mehl streckten, wird ebenso geklärt wie die Frage, warum das Schärdinger Wappen eine Schere zeigt. Das alles und noch vieles mehr verraten die Scardy-Mäuse bei einer kostenlosen Führung auf kindgerechte Art und Weise.

DOWNLOAD PLAKAT

 

Termine: 30.7. / 13.8. / 2.9.2017

 

Treffpunkt: 16 Uhr, Christophorusbrunnen

Dauer der Führungen: ca. 1 Stunde

Kosten: kostenlos

Anmeldung: Tourismusverband Schärding, Kontakt: Tel.: +43(0)7712/4300-0, E-Mail: are-info-xya34[at]ddks-schaerding.info
Da die Teilnehmerzahl mit 25 Personen begrenzt ist, empfiehlt sich ein rasches Anmelden. Jedes Kind erhält zum Abschluss ein kleines Geschenk. Kinder können nur in Begleitung der Eltern teilnehmen.

KräuterspaziergangKräuterspaziergang mit Renate Wimmer

 

Mit der Natur- und Landschaftsführerin Renate Wimmer können Interessierte einen 1,5-stündigen Kräutersparziergang durch die Innauen mitmachen. Am Wegesrand wachsen so viele Wildkräuter und Bäume deren Kraft man nutzen kann. Beim Kräuterspaziergang mit Frau Wimmer lernt man Kräuter kennen, erfährt Rezepte für Hausmittel und Küche, hört Kräutermärchen und erhält Kostproben. 

 

Termine: 7.8. / 4.9. / 2.10.2017

 

Treffpunkt: 15 Uhr, Schiffsanlegestelle
Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden
Kosten: € 9 pro Person
Anmeldung: Tourismusverband Schärding,
Tel: +43(0)7712/4300-0 oder are-info-xya34[at]ddks-schaerding.info

Führung_Schärding im Mittelalter_PresseSpezialstadtführung „Schärding im Mittelalter“

Herr Mag.art. Mario H. Puhane – ehrenamtlicher Stadtarchivar von Schärding bietet 2017 kostenlose Stadtführungen „Schärding im Mittelalter“ für SchärdingerInnen und Gäste an.

 

Termine: 21. Oktober (14 Uhr)

 

 

 

Treffpunkt: Christophorusbrunnen
Dauer der Führung: ca. 2 Stunden
Kosten: kostenlos
Verbindliche Anmeldung: Tourismusverband Schärding,Tel:                                                      

+43(0)7712/4300-0 oder are-stadtarchiv-xya34[at]ddks-schaerding.ooe.gv.at 

Autofreier Stadtplatz 1 - Kopie (600x400)Stadtführung "Schärdings große Töchter & Söhne"

Termin: 24. September 2017, 14 Uhr

 

Treffpunkt: Christophorusbrunnen
Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden
Kosten: kostenlos

zum Seitenanfang