... zur Startseite
Navigation
700jahre_rathaus

Ausstellungen
in Schärding


Stadtmuseum

5.5. bis 16.10.

Öffnungszeiten:

1.5. bis 30.10.

Mi, Do, Sa, So

10-12 & 14-17 Uhr

Schätze der Volkskunst - Glück mit Glas
Sonderausstellung von Oswin Marehart

Granitmuseum
25.5. bis 23.7.
8-18 Uhr
Ausstellung Fotoclub Suben
Der Fotoclub Suben präsentiert Aufnahmen von Landschaften, Architektur, Porträts, Fotokunst etc.
Vernissage: 24. Mai, 19 Uhr
Schlossgalerie

22.7. bis 27.8.

700 Jahre Stadt Schärding - Fotografische Rückblende von Rudolf Klaffenböck

Wie einst als Kabarettist und Dokumentarfilmer lenkt Rudolf Klaffenböck auch als Fotograf den Blick oft auf die reale Absurdität des Alltags. Häufig entdeckt Rudolf Klaffenböck dabei im Peripheren neue Zusammenhänge, nicht selten gepaart mit Hintersinn. Er begleitete Veranstaltungen der 700-Jahr-Feierlichkeiten der Stadt Schärding.

Vernissage: 21. Juli, 19 Uhr

16.9. bis 15.10.

Ausstellung
Kurator: Patrick Schmierer
Vernissage: 15. September, 19 Uhr

21.10. bis 19.11.

Künstlerinnen der Innviertler Künstlergilde
Vernissage: 20. Oktober, 19 Uhr

Galerie am Stein

17.3. bis 31.5.

Mi, Do, Fr

16-19 Uhr

Sa 10-12 Uhr

Kultur ist die Autobahn! Kunst ist der Waldweg!
Werner Reiterer
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Alte Kunst Galerie Reich
12.5. bis 8.7.
Mo-Fr, 10-17.30 Uhr
Sa, 10-13 Uhr

Marc Chagall (1887-1985) der Grafiker

Ein großer Meister der Moderne, der originellste Expressionist, einer der beliebtesten Künstler überhaupt, ein Malerpoet, der Liebespaare zum Fliegen bringt, so oder so ähnlich lauten die Lobeshymnen, die alle dem jüdischen, armen Künstler aus dem „Schtetl“ Witebsk in Weißrussland gelten, der es zu Weltruhm gebracht hatte. Anfang des 20. Jahrhunderts reiste er nach Paris, wo er trotz seiner Unkenntnis der Sprache und seiner Schüchternheit bald zur dortigen Maler- Avantgarde gehörte und gerade in dieser frühen Zeit seinen ganz eigenen unverwechselbaren Malstil entwickelte. Beeinflusst von Kubismus und Fauvismus, brachte er doch auch Kuh, Ochs , Esel und die bäuerlichen Menschen seiner Kindheit, in die von großstädtischem Pariser Flair geprägten Bilder ein, auch die Geschichten der Bibel hielten ihn zeitlebens in Ihrem Bann. In der CHAGALL- Grafikausstellung bei REICH SCHÄRDING erwarten Sie farbenfrohe, naiv – romantische Bilder, die immer wieder die positive, jüdisch humorvolle Weltanschauung des Künstlers zum Ausdruck bringen.

Kurhaus Schärding

April bis Ende Juni

tägl. geöffnet

Farbgestalten

Neue Ausstellung im Kurhaus Schärding: Bilder der Malerinnen Heidi Dollereder und Christine Gielesberger sowie Skulpturen des Holzbildhauers Herwig Weißgerber der Künstlergruppe „Farbgestalten“ sind ab sofort im Kurhaus der Barmherzigen Brüder in Schärding zu sehen. Die Arbeiten in Acryl auf Leinen und Holz und aus Holz sollen neue Sehweisen, Perspektiven, Ideen offenlegen, dem Betrachter nahe bringen, ihn zum Mitdenken anregen und vielleicht auch Freude bereiten.

WIN WIN Schärding
4.5. bis 9.7.
täglich ab 14 Uhr

125 Jahre Kolping-Familie Schärding
Bilder des Schärdinger Malkreises, VA: Kolpingfamilie Schärding

Alfred Kubin Galerie, Wernstein

1. bis 29.6.

Donauwaldgruppe und Bayerwaldkreis
Bayerische Künstler des 20. Jahrhunderts

6. bis 28.7.

Linda Schmid präsentiert Kunst aus dem Innviertel und aus Bayern
Schärdinger Malkreis, Alfred Kubin u.a.

7.9. bis 1.10.

Gottfried Pammer und Friedensreich Hundertwasser

12.10. bis 5.11.

Wernstein in alten Ansichten
Fotografien und Zeichnungen

zum Seitenanfang