... zur Startseite
Navigation
header_startseitefinal_okt15

Saisonstart an der
Via Scardinga

Maeusejagd Kids

Saisonstart an der „Via Scardinga“:
Mäusejagd & Scardy-Wirte locken

 

Der Themenweg „Via Scardinga“, der anlässlich des Jubiläums „700 Jahre Stadt Schärding“ neu errichtet wurde, soll auch heuer wieder Kinder, Erwachsene und Junggebliebene begeistern. 22 Stationen erzählen auf 2,5 Kilometern Geschichten der Stadt Schärding und ihrer historischen, stummen Zeitzeugen. Für die kind-gerechte Erklärung bei den einzelnen Stationen sorgt die Sippschaft der „Scardy-Mäuse“. Zu einer lustigen Mäusejagd laden Stadtgemeinde und Schärding Tourismus - die Eigentümer des Themenweges -  Familien mit Kindern ein. Haupt-darsteller dieser kleinen Rätseljagd sind blaue Mäuse aus Holz, die sich bei ver-schiedenen Stationen entlang der „Via Scardinga“ verstecken. Sie gilt es zu zählen, aber auch sonst heißt es gut aufpassen, damit man am Ende auf alle Fragen im Mäusepass die richtige Antwort weiß. Und wer seinen „Mäusepass“ richtig ausfüllt, bekommt als Belohnung ein kleine „Scardy-Maus" aus Stoff.

 

Neu: Acht „Scardy“-Lokale

Ab sofort warten in der Barockstadt auf hungrige und durstige Familien sogar eigene „Scardy-Wirte“ und „Scardy-Café“. In den acht Betrieben werden spezielle Mäuse-Menüs sowie „Scardy“-Eisbecher zu familienfreundlichen und einheitlichen Preisen angeboten. Zudem bekommen die kleinen Gäste – während ihres Aufenthaltes – eine Tischunterlage mit Ausmalbildern und Mäuse-Quiz, um die Wartezeit im Lokal zu verkürzen. In den „Scardy“-Lokalen erhält man außerdem auch Rundweg-Folder, Mäusepass und die Scardy-Stoffmaus – natürlich nur nach erfolgreicher Mäusejagd.

 

Einen „Via Scardinga“-Folder mit Wegbeschreibung sowie den Mäusepass kann man bei Schärding Tourismus kostenlos anfordern. Hotline: 0043/7712/4300-0
 

zum Seitenanfang