... zur Startseite
Navigation
header_vianova

Pilgerwege
rund um Schärding

 

Via Nova WegEuropäischer Via Nova Weg

 

Der europäische Pilgerweg VIA NOVA hat eine Länge von 380 km und führt von Mallersdorf in Deutschland bis zum Wolfgangsee im schönen Salzkammergut. Es gibt zwei Wegvarianten, eine führt über den bayerischen Klosterwinkel und überquert bei Ering/Frauenstein den Inn. Die zweite Variante verläuft über Passau, Wernstein am Inn, Schärding und den oberösterreichischen Hausruck in Richtung Salzburger Seengebiet.

 

Linktipp: www.pilgerweg-vianova.eu

 

 

 


 

JacobswegAuf dem Jakobsweg durchs Innviertel

 

Der Innviertler Jakobsweg ist eine Weiterführung des  Pilgerweges von Krumau (Tschechien) nach Passau. Er verbindet die beiden bedeutenden Bischofsstädte Passau und Salzburg und führt auch an der Barockstadt Schärding vorbei. In sechs Tagesetappen legt man die gesamte Wegstrecke von 141 km zurück. Der Weg verläuft Großteils auf den alten historischen Routen und überquert den Kobernaußerwald. Vier Jakobskirchen säumen die Strecke: Roßbach, Höhnhart, Schalchen und Lengau.

 

DOWNLOAD FOLDER

 


 

Weg des Buches LogoDer Weg des Buches

 

Wer sich auf den „Weg des Buches“ macht, folgt den alten Spuren von Bibelschmugglern und Geheimprotestanten.

 

Der „Weg des Buches“ ist eine Initiative der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich, beginnt in Ortenburg in Bayern und führt über Passau und Schärding durch Oberösterreich, bis ins Salzkammergut, über den Dachstein, durch die Niederen Tauern und die Kärntner Nockberge bis an die slowenisch-italienische Grenze nach Arnoldstein/Agoritschach. Er führt durch einzigartige Landschaften und bietet Ausblicke von Bergen, auf Täler, Wasserfälle und Seen, Wälder und Wiesen.

 

DOWNLOAD FOLDER

 

Linktipp: www.wegdesbuches.at 

zum Seitenanfang